Direkt zum Hauptbereich

Posts

Verrückt nach Papier...

Verrückt nach Papier... Ich gebe es ja zu, ich liebe schönes Papier! Meistens endet die Liebe damit, das ich es kaufe und dann immer mal wieder aus der Packung hole, um mich daran satt zu sehen. Zum Anschneiden ist es dann oft zu schade...

Aber bei dem neuen Papier "Winterblüten" hat es mich gepackt und ich wusste sofort, wie ich es einsetzen will: Ein Album zur Aufbewahrung von Karten sollte es werden!



Ist das Papier nicht traumhaft? Und dieser tolle Aquarell- Look... Ich bin verliebt!



Am Albumrücken habe ich Eyelets gesetzt und dann Garn durch die Löcher gezogen. So können im Inneren auf den einzelnen Fadensträngen Karten befestigt werden. Ein Beispiel siehst Du hier:


Natürlich dürfen Beispielkarten nicht fehlen:





Ich hoffe, die Beschenkte wird sich freuen. :)

Wenn Du auch Lust hast, kreativ zu werden, dann schau doch in meine Workshop- Angebote rein. Vielleicht ist ja etwas für Dich dabei! :)

Viele Grüße vom Basteltisch
_a.si.a_






Der neue Herbst-/ Winterkatalog 2018

Hast Du ihn schon entdeckt? Der neue Herbst-/ Winterkatalog 2018 ist da!! :)



Wenn Du ihn gerne in Papierform in den Händen halten möchtest, dann melde Dich bei mir und ich schicke Dir gerne ein Exemplar zu. Oder komm zu einem Workshop, dann kannst Du auch schon ein paar neue Sachen ausprobieren! :)

Kreative Grüße

_a.si.a_

Basteldate

In der ersten Ferienwoche hatte ich ein Basteldate mit einem ganz kreativen und lieben Lockenkopf.

Sarah brachte ihre Spielsachen mit (Man soll es nicht glauben, aber dieses Set besaß ich zu dem Zeitpunkt noch nicht) und ich wusste sofort, was wir basteln könnten, denn vor kurzem hatte ich ein tolles Video von Steffi gesehen.

Hier ist unser Ergebnis, toll oder?


Wenn ihr die Karte nachbasteln wollt, schaut euch das Video von Steffi an. Sie erklärt das super toll und es ist ganz einfach, ein sooo tolles Ergebnis zu erzielen.
Viele Sommergrüße  _a.si.a_ 

Hochzeitsalbum - natürlich selbst gemacht!

Auf Instagram habe ich schon lange die Fotoalben bewundert, die einige von Grund auf selbst erstellt haben und dann das tolle Endergebnis teilten. Ich war so beeindruckt und begeistert, dass ich es irgendwann selbst probieren wollte. 
Es ist nicht nur bei einem Album geblieben - mittlerweile habe ich drei verschiedene Fotoalben gebastelt und verschenkt.
Heute zeige ich euch mein allererstes Fotoalbum, das ich mit einigen Hochzeitsfotos an meine Mutter verschenkt habe. Da sie die Fotos selbst einkleben "durfte", sehr ihr das Album ganz nackig. 
Das Album ist übrigens 21x21cm groß, eine Seite hat die Maße 20x20cm. 
Hier das Cover:
Verwendet habe ich altes Designpapier von Stampin' Up!, das ich sooo passend für mein Vorhaben fand.  Zuerst wurde der Einband gestaltet: Graupappe passend zugeschnitten und mit dem tollen Designpapier bezogen. In der Mitte seht ihr die Bindung, wie sie von Kathy Orta King gezeigt wird.  

Und dann ging es schon an die Gestaltung der Innenseiten.…

Endlich Ferien!

In letzter Zeit war es still auf meinem Blog und auch in meinem Bastelzimmer herrschte ungewöhnliche Ordnung. Die herannahenden Ferien nahmen mich mit allerlei unangenehmen Aufgaben in Beschlag: Aber nun sind die Zeugnisse und Förderpläne geschrieben, viele kleine und zeitfressende Aufgaben erledigt und so langsam stellt sich die Ferienstimmung ein. :)

Genau die richtige Stimmung, um wieder kreativ zu werden.

Vor kurzem habe ich eine wunderschöne Karte von Tanya De Roy in einer Demo- Gruppe gesehen und war inspiriert. Meine Karte unterscheidet sich u.a. in der Farbgebung von Tanyas. Wenn sie die Karte auf ihren Blog stellt, werde ich sie gerne hier verlinken.

Hier ist also mein Ergebnis:

Das Stempelset "Magical Mermaid" habe ich lange Zeit nicht beachtet, aber nun durfte es in mein Bastelreich einziehen und ich finde, es ergänzt das "Glück und Meer" perfekt. 
Gearbeitet habe ich übrigens auf Glanzkarton - mein erster Versuch wird nicht mein letzter bleiben. :) 



Das…

...nach dem Workshop ist vor dem Workshop! :)

Am letzten Sonntag fand ein weiterer Workshop bei mir zu Hause statt. Es sollten Explosionsboxen zu verschiedenen Anlässen (Geburtstag, Baby und Hochzeit waren gewünscht) gebastelt werden und für die Stärkung zwischendurch gab es, passend zu den warmen Temperaturen, einen leckeren Frischkäsekuchen.

Für meine Workshop- Gäste habe ich kleine Goodies gebastelt: Schokoladenaufzüge in den neuen In- Color- Farben sind es geworden. Verwendet habe ich außerdem das neue Stempelset "Glück und Meer", das definitiv zu meinen Favoriten aus dem neuen Jahreskatalog gehört.


Hier könnt ihr unsere Ergebnisse sehen:





Sind sie nicht toll geworden?? Ich bin total begeistert, wie kreativ die Mädels waren und wie schön alle Boxen geworden sind.

Ein Foto vom kreativen Chaos möchte ich auch nicht vorenthalten... ;)




Ich freue mich schon auf den nächsten Workshop!!

Kreative Grüße aus Wiesbaden

_a.si.a_

Der erste Workshop

Jetzt hab ich mich wirklich getraut und habe eine erste Workshop- Reihe gestartet: Mal hiervon etwas, mal davon. Mal am Wochenende, mal unter der Woche. Einfach, um mal zu sehen, wie das Ganze so bei euch ankommt und welcher Workshop auch Zukunft hat. :)

Am Samstag fand der erste Workshop für SU!-Neulinge statt und ich war voller Vorfreude, meine Leidenschaft mit den Teilnehmerinnen zu teilen. Ein paar Snacks zur Stärkung, ein vorbereiteter Arbeitsplatz und ein Willkommensgeschenk... das sollte doch passen!

Um dem Ganzen einen Rahmen zu geben, wollte ich gerne die (Aus-) Schneidemöglichkeiten in den Mittelpunkt stellen. Natürlich durften Stempel und die tollen Designpapiere auch nicht zu kurz kommen. 
Für die erste Karte habe ich, wie in einem anderen Post bereits angekündigt, das SAB-Set "Vielseitige Grüße" verwendet, das mir soo gut gefällt! Leider ist es nicht mehr aktuell, aber immer noch super geeignet, um Hintergründe zu gestalten. Im Vordergrund standen bei diesem Pro…